WaldWUNDER - ökologische Wuchshilfe

Funktionen von WaldWUNDER:

 

Als Wuchshilfe bei Erstaufforstungen, Wiederanpflanzungen oder auch bei Naturverjüngungen wehrt es äußere Gefahren etwa durch Mähverluste bei der Kultursicherung zuverlässig ab und dient zusätzlich als Stützgerüst für junge Forstpflanzen auch in schneereichen Lagen.

 

Die Nutzung ist denkbar einfach:

 

WaldWUNDER wird um die Pflanze gefaltet und mit den in der Wuchshilfe integrierten Fixierfäden am Pflanzstab befestigt.

 

Somit gewährleistet WaldWUNDER Einzelschutz von Laub- und Nadelhölzern bei Verjüngungen oder Pflanzungen. Da WaldWUNDER aus naturbelassenen, einheimischen Hölzern gefertigt wird, kann es auch nach seiner Nutzung im Wald verbleiben. Es entstehen keine Kosten für die Rükholung und Entsorgung, da der Holzkörper vollständig vor Ort verrottet.

Pflanzstab

Vorteile von WaldWUNDER:

 

WaldWUNDER ist eine ökologische und ökonomische Alternative zu Wildzäunen und Hordengattern. Es provoziert keine Wildunfälle. Wenn WaldWUNDER mit einer Mulchplatte kombiniert wird, kann ein Erdnagel eingespart werden. Das Eigengewicht sichert dann die Mulchplatte. Konstruktionsbedingt sind Ausfälle durch Verhitzen, Verdunkelung oder Verpilzung ausgeschlossen. Somit sind kostenintensive Nachbesserungen nicht zu erwarten. Seitentrieben wird das Durchwachsen nach außen ermöglicht. Dadurch kommt es nicht zu „Platzangst-Stress“ für die Pflanze. Außerdem können Seitentriebe abgeäst werden, was das Längen- bzw. Höhenwachstum der Pflanze beschleunigt und den Terminaltrieb schneller nach oben wachsen lässt. WaldWUNDER widersteht orkanartigen Wind- und Schneeböen zuverlässig und ist somit eine langlebige und tierschutzgerechte Zaunalternative.

 

 

Wenn Sie weitergehende Informationen über WaldWUNDER benötigen, freuen wir uns über Ihre Nachricht.